[ - Collapse All ]
inkongruent  

ịn|kon|gru|ent [auch: ...'εnt] <lat.>: nicht übereinstimmend, nicht passend, nicht deckungsgleich; Ggs. ↑ kongruent (2)
inkongruent  

ịn|kon|gru|ent [auch: - - -'-] <Adj.> [lat. incongruens (Gen.: incongruentis), aus: in- = un-, nicht u. congruens, ↑ kongruent ]:

1.(bildungsspr.) nicht übereinstimmend, nicht passend.


2.(Math.) nicht kongruent (2) .
inkongruent  

ịn|kon|gru|ent [ auch ...'ε...] <lat.> (nicht übereinstimmend; Math. nicht deckungsgleich)
inkongruent  

ịn|kon|gru|ent [auch: - - -'-] <Adj.> [lat. incongruens (Gen.: incongruentis), aus: in- = un-, nicht u. congruens, ↑ kongruent]:

1.(bildungsspr.) nicht übereinstimmend, nicht passend.


2.(Math.) nicht kongruent (2).
inkongruent  

[auch: '] Adj. [lat. incongruens (Gen.: incongruentis), aus: in- = un-, nicht u. congruens, kongruent]: 1. (bildungsspr.) nicht übereinstimmend, nicht passend. 2. (Math.) nicht kongruent (2).
inkongruent  

adj.
<Adj.> nicht übereinstimmend; <Math.> nicht deckungsgleich; Ggs kongruent; ~e Dreiecke
['in·kon·gru·ent]
[inkongruenter, inkongruente, inkongruentes, inkongruenten, inkongruentem, inkongruenterer, inkongruentere, inkongruenteres, inkongruenteren, inkongruenterem, inkongruentester, inkongruenteste, inkongruentestes, inkongruentesten, inkongruentestem]