[ - Collapse All ]
Inkongruenz  

Ịn|kon|gru|enz [auch: ...'εnʦ̮] die; -, -en: Nichtübereinstimmung, Nichtdeckung
Inkongruenz  

Ịn|kon|gru|enz [auch: - - -'-], die; -, -en [spätlat. incongruentia]:

1.(bildungsspr.) mangelnde Übereinstimmung.


2.(Math.) das Inkongruentsein; (2); Fehlen der Kongruenz (2) .
Inkongruenz  

Ịn|kon|gru|enz [ auch ...'ε...], die; -, -en
Inkongruenz  

Ịn|kon|gru|enz [auch: - - -'-], die; -, -en [spätlat. incongruentia]:

1.(bildungsspr.) mangelnde Übereinstimmung.


2.(Math.) das Inkongruentsein; (2)Fehlen der Kongruenz (2).
Inkongruenz  

[auch: '], die; -, -en [spätlat. incongruentia]: 1. (bildungsspr.) mangelnde Übereinstimmung. 2. (Math.) das Inkongruentsein (2); Fehlen der Kongruenz (2).
Inkongruenz  

n.
<f. 20; unz.> Fehlen der Kongruenz, der Deckungsgleichheit; Ggs Kongruenz
['In·kon·gru·enz]
[Inkongruenzen]