[ - Collapse All ]
Inkulanz  

Ịn|ku|lanz [auch: ...'lanʦ̮] die; -, -en: Ungefälligkeit (im Geschäftsverkehr); Ggs. ↑ Kulanz
Inkulanz  

Ịn|ku|lanz [auch: - -'-], die; -, -en <Pl. selten> (Kaufmannsspr.): inkulantes Verhalten: wegen seiner I. haben wir die Geschäftsbeziehungen mit ihm abgebrochen.
Inkulanz  

Ịn|ku|lanz [ auch ...'la...], die; -, -en
Inkulanz  

Ịn|ku|lanz [auch: - -'-], die; -, -en <Pl. selten> (Kaufmannsspr.): inkulantes Verhalten: wegen seiner I. haben wir die Geschäftsbeziehungen mit ihm abgebrochen.
Inkulanz  

[auch: '], die; -, -en [Pl. selten] (Kaufmannsspr.): inkulantes Verhalten: wegen seiner I. haben wir die Geschäftsbeziehungen mit ihm abgebrochen.
Inkulanz  

n.
<f. 20; unz.> Mangel an Entgegenkommen (bes. im Geschäftsverkehr), Ungefälligkeit; Ggs Kulanz
['In·ku·lanz]
[Inkulanzen]