[ - Collapse All ]
inliegend  

ịn|lie|gend <Adj.> (Papierdt., bes. österr.): einliegend.
inliegend  

ịn|lie|gend (Papierdt.); vgl. einliegend
inliegend  

beigefügt, beigelegt; (österr.): beigeschlossen; (österr., schweiz.): als Beilage, in der Beilage; (Amtsspr.): anbei; (österr. Amtsspr.): anverwahrt; (Bürow.): als Anlage, anliegend, in der Anlage; (Papierdt.): einliegend.
[inliegend]
[inliegender, inliegende, inliegendes, inliegenden, inliegendem]
inliegend  

ịn|lie|gend <Adj.> (Papierdt., bes. österr.): einliegend.
inliegend  

Adj. (Papierdt., bes. österr.): einliegend.
inliegend  

adj.
<Adj.> innen, darin liegend, beiliegend; Rückporto ~
['in·lie·gend]
[inliegender, inliegende, inliegendes, inliegenden, inliegendem]