[ - Collapse All ]
insensibel  

ịn|sen|si|bel [auch: ...'zi:...] <lat.>: unempfindlich gegenüber Schmerzen u. Reizen von außen
insensibel  

ịn|sen|si|bel [auch: - -'- -] <Adj.> [aus lat. in- = un-, nicht u. ↑ sensibel ] (Med.): unempfindlich gegenüber Schmerzen u. Reizen von außen; schmerzunempfindlich, gefühllos: insensible Körperpartien.
insensibel  

ịn|sen|si|bel [ auch ...'zi:...] <lat.> (unempfindlich; gefühllos)
insensibel  

ịn|sen|si|bel [auch: - -'- -] <Adj.> [aus lat. in- = un-, nicht u. ↑ sensibel] (Med.): unempfindlich gegenüber Schmerzen u. Reizen von außen; schmerzunempfindlich, gefühllos: insensible Körperpartien.
insensibel  

[auch: '] Adj. [aus lat. in-= un-, nicht u. sensibel] (Med.): unempfindlich gegenüber Schmerzen u. Reizen von außen; schmerzunempfindlich, gefühllos: insensible Körperpartien.
insensibel  

adj.
<Adj.> unempfindlich, unempfänglich; Ggs sensibel
['in·sen·si·bel]
[insensibeler, insensibele, insensibeles, insensibelen, insensibelem, insensibelerer, insensibelere, insensibeleres, insensibeleren, insensibelerem, insensibelster, insensibelste, insensibelstes, insensibelsten, insensibelstem]