[ - Collapse All ]
Insigne  

In|si|g|ne das; -s, ...nien [...i̯ən] (meist Plural) <lat.; »Abzeichen«>: Zeichen staatlicher od. ständischer Macht u. Würde (z. B. Krone, Rittersporen)
Insigne  

In|sị|gne, das; -s, ...nien <meist Pl.> [lat. insigne, eigtl. = Abzeichen, Kennzeichen]: Kennzeichen staatlicher od. ständischer Macht u. Würde (z. B. Krone, Zepter, Rittersporen): die Insignien der kaiserlichen Macht, der Königswürde, des Rittertums; sie trägt die Insignien einer Punkerin.
Insigne  

In|sị|gne, das; -s, ...nien <meist Pl.> [lat. insigne, eigtl. = Abzeichen, Kennzeichen]: Kennzeichen staatlicher od. ständischer Macht u. Würde (z. B. Krone, Zepter, Rittersporen): die Insignien der kaiserlichen Macht, der Königswürde, des Rittertums; sie trägt die Insignien einer Punkerin.