[ - Collapse All ]
Insinuation  

In|si|nu|a|ti|on die; -, -en:

1.a)Unterstellung, Verdächtigung;

b)Einflüsterung, Zuträgerei;

c)Einschmeichelung.



2.(veraltet) Eingabe eines Schriftstücks an ein Gericht
Insinuation  

In|si|nu|a|ti|on, die; -, -en [lat. insinuatio = Eingang; Einschmeichelung] (veraltet): Unterstellung, Verdächtigung.
Insinuation  

In|si|nu|a|ti|on, die; -, -en [lat. insinuatio = Eingang; Einschmeichelung] (veraltet): Unterstellung, Verdächtigung.
Insinuation  

n.
In·si·nu·a·ti'on <f. 20; veraltet> Einschmeichelung, Einflüsterung, Zuträgerei; Eingabe; gerichtl. Zustellung (eines Schriftstücks) [<lat. insinuatio]
[In·si·nua·ti'on,]
[Insinuationen]