[ - Collapse All ]
inskünftig  

ịns|künf|tig <Adv.> [vgl. mhd. (md.) in daʒ kumftige] (schweiz., sonst veraltet): künftig, in Zukunft, fortan: auf so etwas werde ich mich i. nicht mehr einlassen.
inskünftig  

ịns|künf|tig (schweiz., sonst veraltet für zukünftig, fortan)
inskünftig  

ịns|künf|tig <Adv.> [vgl. mhd. (md.) in daʒ kumftige] (schweiz., sonst veraltet): künftig, in Zukunft, fortan: auf so etwas werde ich mich i. nicht mehr einlassen.
inskünftig  

Adv. [vgl. mhd. (md.) in kumftige] (schweiz., sonst veraltet): künftig, in Zukunft, fortan: auf so etwas werde ich mich i. nicht mehr einlassen.
inskünftig  

adj.
<Adj.; schweiz.> künftig, fortan
['ins·künf·tig]
[inskünftiger, inskünftige, inskünftiges, inskünftigen, inskünftigem]