[ - Collapse All ]
Insolenz  

Ịn|so|lenz [auch: ...'lεnʦ̮] die; -, -en: Anmaßung, Unverschämtheit
Insolenz  

Ịn|so|lenz [auch: - -'-], die; -, -en [lat. insolentia] (bildungsspr.): Anmaßung, Unverschämtheit, Frechheit.
Insolenz  

Ịn|so|lenz [ auch ...'lε...], die; -, -en
Insolenz  

Ịn|so|lenz [auch: - -'-], die; -, -en [lat. insolentia] (bildungsspr.): Anmaßung, Unverschämtheit, Frechheit.
Insolenz  

[auch: '], die; -, -en [lat. insolentia] (bildungsspr.): Anmaßung, Unverschämtheit, Frechheit.
Insolenz  

n.
<f. 20; unz.> ungebührliches Benehmen, Unverschämtheit, Anmaßung [<lat. insolentia „Ungewohntheit, Übertriebenheit, Übermut“]
[In·so'lenz]
[Insolenzen]