[ - Collapse All ]
insolvent  

ịn|sol|vent [auch: ...'vεnt] <lat.-nlat.>: (Wirtsch.) zahlungsunfähig; Ggs. ↑ solvent
insolvent  

ịn|sol|vent [auch: - -'-] <Adj.> [aus lat. in- = un-, nicht u. ↑ solvent ] (bes. Wirtsch.): zahlungsunfähig: -e Unternehmen; der Staat ist i., droht i. zu werden.
insolvent  

ịn|sol|vent [ auch ...'vε...] <lat.> (Wirtsch. zahlungsunfähig)
insolvent  

bankrott, ruiniert, zahlungsunfähig; (ugs.): fertig, pleite; (veraltet): fallit; (Wirtsch.): illiquid.
[insolvent]
[insolventer, insolvente, insolventes, insolventen, insolventem, insolventerer, insolventere, insolventeres, insolventeren, insolventerem, insolventester, insolventeste, insolventestes, insolventesten, insolventestem]
insolvent  

ịn|sol|vent [auch: - -'-] <Adj.> [aus lat. in- = un-, nicht u. ↑ solvent] (bes. Wirtsch.): zahlungsunfähig: -e Unternehmen; der Staat ist i., droht i. zu werden.
insolvent  

[auch: '] Adj. [aus lat. in- = un-, nicht u. solvent] (bes. Wirtsch.): zahlungsunfähig: -e Unternehmen; der Staat ist i., droht i. zu werden.
insolvent  

adj.
<[-vɛnt] Adj.> = zahlungsunfähig; Ggs solvent [<lat. in… „un…, nicht“ + solvent]
['in·sol·vent]
[insolventer, insolvente, insolventes, insolventen, insolventem, insolventerer, insolventere, insolventeres, insolventeren, insolventerem, insolventester, insolventeste, insolventestes, insolventesten, insolventestem]