[ - Collapse All ]
Instrument  

In|s|t|ru|mẹnt das; -[e]s, -e <lat.; »Ausrüstung«>:

1.Gerät, feines Werkzeug [für technische od. wissenschaftliche Arbeiten].


2.kurz für Musikinstrument
Instrument  

In|stru|mẹnt, das; -[e]s, -e [lat. instrumentum, eigtl. = Ausrüstung, Gerätschaft, zu: instruere, ↑ instruieren ; 3: mhd. instrument < mlat. instrumentum]:

1.meist fein gearbeitetes, oft kompliziert gebautes Gerät, Werkzeug für wissenschaftliche, technische Arbeiten: medizinische, optische, nautische -e; ein I. zur Messung der Luftfeuchtigkeit, der Temperatur; die -e arbeiten genau, zeigen die Werte an.


2.jmd., etw. als Mittel, dessen man sich (wie eines Werkzeugs) zur Ausführung von etw. bedient: die Kirche, die Armee als I. des Staates; er hat den König zum [willenlosen] I. seiner ehrgeizigen Pläne gemacht.


3.kurz für ↑ Musikinstrument : ein schwieriges, wertvolles, altes I.; sie spielt, beherrscht mehrere -e; ein I. stimmen, einspielen.
Instrument  

In|s|t|ru|mẹnt, das; -[e]s, -e <lat.>
Instrument  


1. Anlage, Apparat, Apparatur, Automat, Einrichtung, Gerät[schaft], Maschine, Maschinerie, Vorrichtung; (ugs. abwertend): Kasten.

2. Arbeitshilfe, Handwerkszeug, Hilfe, Hilfsmittel, Rüstzeug, Werkzeug.

[Instrument]
[Instrumentes, Instruments, Instrumente, Instrumenten]
Instrument  

In|stru|mẹnt, das; -[e]s, -e [lat. instrumentum, eigtl. = Ausrüstung, Gerätschaft, zu: instruere, ↑ instruieren; 3: mhd. instrument < mlat. instrumentum]:

1.meist fein gearbeitetes, oft kompliziert gebautes Gerät, Werkzeug für wissenschaftliche, technische Arbeiten: medizinische, optische, nautische -e; ein I. zur Messung der Luftfeuchtigkeit, der Temperatur; die -e arbeiten genau, zeigen die Werte an.


2.jmd., etw. als Mittel, dessen man sich (wie eines Werkzeugs) zur Ausführung von etw. bedient: die Kirche, die Armee als I. des Staates; er hat den König zum [willenlosen] I. seiner ehrgeizigen Pläne gemacht.


3.kurz für ↑ Musikinstrument: ein schwieriges, wertvolles, altes I.; sie spielt, beherrscht mehrere -e; ein I. stimmen, einspielen.
Instrument  

Instrument, Maßnahme, Mittel
[Maßnahme, Mittel]
Instrument  

n.
<n. 11> Gerät, Werkzeug <bes. für wissenschaftl. Untersuchungen; Mess~>; Musikgerät; ein ~ der Macht <fig.> ein ~ beherrschen, erlernen, spielen; chirurgische ~e [<lat. instrumentum „Gerät, Werkzeug“]

Die Buchstabenfolge in·stru… kann in Fremdwörtern auch ins·tru…, inst·ru… getrennt werden.
[In·stru'ment]
[Instrumentes, Instruments, Instrumente, Instrumenten]