[ - Collapse All ]
instrumental  

In|s|t|ru|men|tal der; -s, -e: (Sprachw.) das Mittel od. Werkzeug bezeichnender Kasus (im Deutschen weitgehend durch Präpositionalfall ersetzt, im Slawischen noch erhalten)in|s|t|ru|men|tal <lat.-nlat.>:

1.a)durch Musikinstrumente ausgeführt, Musikinstrumente betreffend; Ggs. vokal;

b)wie Instrumentalmusik klingend.



2.als Mittel od. Werkzeug dienend.


3.das Mittel od. Werkzeug bezeichnend; instrumentale Konjunktion: (Sprachw.) das Mittel angebendes Bindewort (z. B. indem); vgl. ...al/...ell
instrumental  

1In|stru|men|tal, der; -s, -e (Sprachw.):
a) (bes. in slawischen Sprachen auftretender) Kasus, der das Mittel od. Werkzeug bezeichnet (z. B. russ. toporom = mit dem Beil);

b)Wort, das im 1Instrumental (a) steht.


2In|stru|mẹn|tal [...təl], das; -s, -s [engl. instrumental] (Musik): Instrumentalstück.in|stru|men|tal <Adj.> [frz. instrumental < mlat. instrumentalis, urspr.="nach" Art eines Instruments (1)]:

1.(Musik) ausschließlich mit Musikinstrumenten, nicht unter Mitwirkung von Singstimmen ausgeführt; von Musikinstrumenten hervorgebracht: -e Musik; eine -e Begleitung; i. musizieren; einen Sänger i. begleiten.


2.(bildungsspr.) als Mittel od. Werkzeug dienend: das Geld hat für ihn rein -en Charakter; eine -e (Sprachw.; das Mittel, durch das ein Sachverhalt eintritt, angebende) Konjunktion.
instrumental  

In|s|t|ru|men|tal, der; -s, -e (Sprachw. Fall, der das Mittel bezeichnet)in|s|t|ru|men|tal (Musikinstrumente verwendend)
instrumental  

1In|stru|men|tal, der; -s, -e (Sprachw.):
a) (bes. in slawischen Sprachen auftretender) Kasus, der das Mittel od. Werkzeug bezeichnet (z. B. russ. toporom = mit dem Beil);

b)Wort, das im 1Instrumental (a) steht.


2In|stru|mẹn|tal [...təl], das; -s, -s [engl. instrumental] (Musik): Instrumentalstück.in|stru|men|tal <Adj.> [frz. instrumental < mlat. instrumentalis, urspr.="nach" Art eines Instruments (1)]:

1.(Musik) ausschließlich mit Musikinstrumenten, nicht unter Mitwirkung von Singstimmen ausgeführt; von Musikinstrumenten hervorgebracht: -e Musik; eine -e Begleitung; i. musizieren; einen Sänger i. begleiten.


2.(bildungsspr.) als Mittel od. Werkzeug dienend: das Geld hat für ihn rein -en Charakter; eine -e (Sprachw.; das Mittel, durch das ein Sachverhalt eintritt, angebende) Konjunktion.
instrumental  

[...], das; -s, -s [engl. instrumental] (Musik): Instrumentalstück.Adj. [frz. instrumental [ mlat. instrumentalis, urspr.= nach Art eines Instruments 1]: 1. (Musik) ausschließlich mit Musikinstrumenten, nicht unter Mitwirkung von Singstimmen ausgeführt; von Musikinstrumenten hervorgebracht: -e Musik; eine -e Begleitung; i. musizieren; einen Sänger i. begleiten. 2. (bildungsspr.) als Mittel od. Werkzeug dienend: das Geld hat für ihn rein -en Charakter; eine -e (Sprachw.; das Mittel, durch das ein Sachverhalt eintritt, angebende) Konjunktion.
instrumental  

adj.
<Adj.> mit Instrumenten versehen, mithilfe von Instrumenten

Die Buchstabenfolge in·stru… kann in Fremdwörtern auch ins·tru…, inst·ru… getrennt werden.
[in·stru·men'tal]
[instrumentaler, instrumentale, instrumentales, instrumentalen, instrumentalem, instrumentalerer, instrumentalere, instrumentaleres, instrumentaleren, instrumentalerem, instrumentalster, instrumentalste, instrumentalstes, instrumentalsten, instrumentalstem]