[ - Collapse All ]
Instrumentalsatz  

In|s|t|ru|men|tal|satz der; -es, ...sätze <lat.-nlat.; dt.>: (Sprachw.) Adverbialsatz des Mittels od. Werkzeuges (z. B.: er vernichtete das Ungeziefer, indem er es mit Gift besprühte)
Instrumentalsatz  

In|stru|men|tal|satz, der:

1.(Sprachw.) Gliedsatz, der das Mittel nennt, durch das der im Hauptsatz genannte Sachverhalt eintritt.


2.(Musik) Satz einer instrumentalen (1) Komposition.
Instrumentalsatz  

In|s|t|ru|men|tal|satz (Sprachw. Umstandssatz des Mittels)
Instrumentalsatz  

In|stru|men|tal|satz, der:

1.(Sprachw.) Gliedsatz, der das Mittel nennt, durch das der im Hauptsatz genannte Sachverhalt eintritt.


2.(Musik) Satz einer instrumentalen (1) Komposition.
Instrumentalsatz  

<m. 1u; Gramm.> Nebensatz, der das Mittel nennt, mit dessen Hilfe der im Hauptsatz bezeichnete Sachverhalt erreicht wird, z.B. „indem sie Hilfe holte“; <Mus.> Satz der Instrumentalmusik

Die Buchstabenfolge in·stru… kann in Fremdwörtern auch ins·tru…, inst·ru… getrennt werden.
[☞In·stru·men'tal·satz]