[ - Collapse All ]
Instrumentation  

In|s|t|ru|men|ta|ti|on die; -, -en:
a)Besetzung der einzelnen Stimmen einer mehrstimmigen ↑ Komposition (2 b) mit bestimmten Instrumenten (2) eines Orchesters zwecks bestimmter Klangwirkungen;

b)Einrichtung einer (ursprünglich nicht für [verschiedene] Instrumente geschriebenen) Komposition für mehrere Instrumente, für ein Orchester; vgl. ...ation/...ierung
Instrumentation  

In|stru|men|ta|ti|on, die; -, -en (Musik):
a) das Instrumentieren; (1); Art, in der etw. instrumentiert (1) worden ist: die Interpretation besticht durch die sparsame I.;

b)Einrichtung einer (ursprünglich nicht für [verschiedene] Instrumente, für ein Orchester geschriebenen) Komposition für mehrere Instrumente, für Orchester: die I. einer Klaviersonate, eines Chorwerks.
Instrumentation  

In|s|t|ru|men|ta|ti|on, die; -, -en (Instrumentierung)
Instrumentation  

In|stru|men|ta|ti|on, die; -, -en (Musik):
a) das Instrumentieren; (1)Art, in der etw. instrumentiert (1) worden ist: die Interpretation besticht durch die sparsame I.;

b)Einrichtung einer (ursprünglich nicht für [verschiedene] Instrumente, für ein Orchester geschriebenen) Komposition für mehrere Instrumente, für Orchester: die I. einer Klaviersonate, eines Chorwerks.
Instrumentation  

n.
<f. 20> sinnvolle Verteilung der Stimmen eines Kompositionsentwurfs auf die verschiedenen Orchesterinstrumente, Orchestrierung; Einrichtung eines Musikstücks für Orchester [ Instrument]

Die Buchstabenfolge in·stru… kann in Fremdwörtern auch ins·tru…, inst·ru… getrennt werden.
[In·stru·men·ta·ti'on]
[Instrumentationen]