[ - Collapse All ]
Insult  

In|sụlt der; -[e]s, -e <lat.-mlat.>:

1.[schwere] Beleidigung, Beschimpfung.


2.(Med.) Anfall (z. B. Schlaganfall)
Insult  

In|sụlt, der; -[e]s, -e [mlat. insultus = Angriff, zu lat. insultare = verspotten, verhöhnen, eigtl. = in, auf etw. springen] (bildungsspr.): [schwere] Beleidigung, Beschimpfung: er hat sich für den I. entschuldigt.
Insult  

In|sụlt, der; -[e]s, -e <lat.> (Beleidigung; Med. Anfall)
Insult  

In|sụlt, der; -[e]s, -e [mlat. insultus = Angriff, zu lat. insultare = verspotten, verhöhnen, eigtl. = in, auf etw. springen] (bildungsspr.): [schwere] Beleidigung, Beschimpfung: er hat sich für den I. entschuldigt.
Insult  

Anfall, Insult (fachsprachlich), Schub
[Anfall, Schub]
Insult  

n.
<m. 1; Rechtsw.> Beleidigung, Beschimpfung; Sy Insultation; <Med.> Anfall, Schädigung, Verletzung [<frz. insulte „Beleidigung“; zu lat. insultare „verspotten“]
[In'sult]
[Insultes, Insults, Insulte, Insulten]