[ - Collapse All ]
Intendant  

In|ten|dạnt der; -en, -en <lat.-fr.>: künstlerischer u. geschäftlicher Leiter eines Theaters, einer Rundfunk- od. Fernsehanstalt
Intendant  

In|ten|dạnt, der; -en, -en [frz. intendant = Aufseher, Verwalter, zu lat. intendens (Gen.: intendentis), 1. Part. von: intendere, ↑ intendieren ]: künstlerischer u. geschäftlicher Leiter eines Theaters, einer Rundfunk- od. Fernsehanstalt: der Brief des [Herrn] -en Meyer/I. Meyers.
Intendant  

In|ten|dạnt, der; -en, -en <franz.> (Leiter eines Theaters, eines Rundfunk- od. Fernsehsenders)
Intendant  

In|ten|dạnt, der; -en, -en [frz. intendant = Aufseher, Verwalter, zu lat. intendens (Gen.: intendentis), 1. Part. von: intendere, ↑ intendieren]: künstlerischer u. geschäftlicher Leiter eines Theaters, einer Rundfunk- od. Fernsehanstalt: der Brief des [Herrn] -en Meyer/I. Meyers.
Intendant  

n.
<m. 16> militär. Verwaltungsbeamter, Vorsteher einer Intendantur; Leiter eines Theaters od. Rundfunksenders; <im absolutist. Frankreich> hoher Beamter, Präfekt [frz., „Aufseher, Verwalter“; zu lat. intendere „seine Aufmerksamkeit auf etwas richten“]
[In·ten'dant]
[Intendanten, Intendantin, Intendantinnen]