[ - Collapse All ]
interagieren  

in|ter|agie|ren <lat.-nlat.>: sich, agierend u. aufeinander reagierend, wechselseitig in seinem Verhalten beeinflussen (von Menschen, auch z. B. von Computersystemen, Medien usw. u. deren Benutzern)
interagieren  

in|ter|agie|ren <sw. V.; hat> (Psych., Soziol.): (von Handlungspartnern) Interaktion betreiben.
interagieren  

in|ter|agie|ren <lat.> (Psych., Soziol. Interaktion betreiben)
interagieren  

in|ter|agie|ren <sw. V.; hat> (Psych., Soziol.): (von Handlungspartnern) Interaktion betreiben.
interagieren  

v.
<[---'--]> in·ter·a'gie·ren <V.i.; hat> Interaktionen betreiben, aufeinander bezogen handeln; die Schüler müssen besser ~
[in·ter·agie·ren]
[interagiere, interagierst, interagiert, interagieren, interagierte, interagiertest, interagierten, interagiertet, interagierest, interagieret, interagier, interagiert, interagierend]