[ - Collapse All ]
interaktiv  

in|ter|ak|tiv: interagierend, zur Interaktion bereit, Interaktion ermöglichend
interaktiv  

in|ter|ak|tiv <Adj.>:
a) (bes. Psych., Soziol.) die Interaktion betreffend: -es Lernen;

b)(bes. EDV) die Interaktivität betreffend; Interaktivität ermöglichend: ein -es Medium; -es Fernsehen; das Fernsehen ist noch weit davon entfernt, i. zu sein.
interaktiv  

in|ter|ak|tiv
interaktiv  

in|ter|ak|tiv <Adj.>:
a) (bes. Psych., Soziol.) die Interaktion betreffend: -es Lernen;

b)(bes. EDV) die Interaktivität betreffend; Interaktivität ermöglichend: ein -es Medium; -es Fernsehen; das Fernsehen ist noch weit davon entfernt, i. zu sein.
interaktiv  

Adj. a) (bes. Psych., Soziol.): die Interaktion betreffend: -es Lernen; b) (bes. EDV) die Interaktivität betreffend; Interaktivität ermöglichend: ein -es Medium; -es Fernsehen; das Fernsehen ist noch weit davon entfernt, i. zu sein.
interaktiv  

interaktiv, wechselseitig beeinflussend
[wechselseitig beeinflussend]
interaktiv  

adj.
<Adj.> in der Art einer Interaktion, sie betreffend, auf ihr beruhend; ~es Handeln
[in·ter·ak'tiv]
[interaktiver, interaktive, interaktives, interaktiven, interaktivem, interaktiverer, interaktivere, interaktiveres, interaktiveren, interaktiverem, interaktivster, interaktivste, interaktivstes, interaktivsten, interaktivstem]