[ - Collapse All ]
interessant  

in|te|r|es|sạnt <lat.-mlat.-fr.>:

1.geistige Teilnahme, Aufmerksamkeit erweckend; fesselnd.


2.(Kaufmannsspr.) vorteilhaft
interessant  

in|te|res|sạnt [auch: ɪntrε'sant] <Adj.> [frz. intéressant, 1. Part. von: intéresser, ↑ interessieren ]:

1.Interesse (1) erweckend, erregend; geistig anziehend, fesselnd: ein -es Buch, Detail; eine -e Aufgabe, Frage, Beobachtung; ein -er Mensch; der Vortrag, die Reise war sehr i.; das ist ja i. (aufschlussreich); er will sich i. machen (leicht abwertend; Aufmerksamkeit auf sich lenken); die Gründe für sein Verhalten sind hier nicht i. (nicht wissenswert, tun nichts zur Sache); sie kann i. erzählen.


2.(meist Kaufmannsspr.) Erfolg, Vorteil versprechend: ein interessantes Angebot; das Haus ist zu diesem Preis nicht i.; dieses Geschäft ist für uns nicht i.
interessant  

in|te|r|es|sạnt <franz.>
interessant  


1. abenteuerlich, abwechslungsreich, anregend, ansprechend, attraktiv, aufregend, bewegend, ereignisreich, erlebnisreich, erregend, faszinierend, fesselnd, reizvoll, mitreißend, packend, spannend, spannungsreich, spannungsvoll, unterhaltsam; (bildungsspr.): beflügelnd, inspirierend.

2. aufschlussreich, bedeutsam, informativ, lehrreich, wichtig, wissenswert; (bildungsspr.): relevant.

3. einträglich, Erfolg versprechend, erstrebenswert, lohnend, profitabel, rentabel; (geh.): verlockend; (bildungsspr.): lukrativ.

[interessant]
[interessanter, interessante, interessantes, interessanten, interessantem, interessanterer, interessantere, interessanteres, interessanteren, interessanterem, interessantster, interessantste, interessantstes, interessantsten, interessantstem]
interessant  

in|te|res|sạnt [auch: ɪntrε'sant] <Adj.> [frz. intéressant, 1. Part. von: intéresser, ↑ interessieren]:

1.Interesse (1) erweckend, erregend; geistig anziehend, fesselnd: ein -es Buch, Detail; eine -e Aufgabe, Frage, Beobachtung; ein -er Mensch; der Vortrag, die Reise war sehr i.; das ist ja i. (aufschlussreich); er will sich i. machen (leicht abwertend; Aufmerksamkeit auf sich lenken); die Gründe für sein Verhalten sind hier nicht i. (nicht wissenswert, tun nichts zur Sache); sie kann i. erzählen.


2.(meist Kaufmannsspr.) Erfolg, Vorteil versprechend: ein interessantes Angebot; das Haus ist zu diesem Preis nicht i.; dieses Geschäft ist für uns nicht i.
interessant  

[auch: '] Adj. [frz. int¨¦ressant, 1.Part. von: int¨¦resser, interessieren]: 1. Interesse (1) erweckend, erregend; geistig anziehend, fesselnd: ein -es Buch, Detail; eine -e Aufgabe, Frage, Beobachtung; ein -er Mensch; der Vortrag, die Reise war sehr i.; das ist ja i. (aufschlussreich); er will sich i. machen (leicht abwertend; Aufmerksamkeit auf sich lenken); die Gründe für sein Verhalten sind hier nicht i. (nicht wissenswert, tun nichts zur Sache); sie kann i. erzählen. 2. (meist Kaufmannsspr.) Erfolg, Vorteil versprechend: ein -es Angebot; das Haus ist zu diesem Preis nicht i.; dieses Geschäft ist für uns nicht i.
interessant  

adj.
<auch> in·te·res'sant <Adj.; -er, am -esten>
1 Interesse weckend od. fordernd, aufschlussreich, beachtenswert, lehrreich, anregend; fesselnd, spannend, unterhaltend; außergewöhnlich, eigenartig, auffällig; <Kaufmannsspr.> vorteilhaft
2 ;das dürfte ein ~es Angebot für Sie sein <Kaufmannsspr.>; ein ~es Buch, Fernseh-, Hörspiel, Theaterstück; ein ~er Fall; ein ~er Kopf, Mensch; ~er Vortrag
3 ;er kann ~ erzählen, plaudern; du willst dich nur ~ machen Aufmerksamkeit erregen; sein: das ist (mir) ja sehr ~!; Ihr Hinweis war mir sehr ~; jetzt wird's (erst) ~!
4 ;dieses Angebot ist nicht ~ für uns <Kaufmannsspr.>; Ihre Mitteilung war sehr ~ für mich [<frz. intéressant „interessant, anziehend, fesselnd“]
[in·ter·es'sant,]
[interessanter, interessante, interessantes, interessanten, interessantem, interessanterer, interessantere, interessanteres, interessanteren, interessanterem, interessantster, interessantste, interessantstes, interessantsten, interessantstem]