[ - Collapse All ]
interfraktionell  

in|ter|frak|ti|o|nẹll: zwischen den Fraktionen bestehend (in Bezug auf Vereinbarungen), allen Fraktionen gemeinsam
interfraktionell  

in|ter|frak|ti|o|nẹll <Adj.>: zwischen Fraktionen bestehend; [allen] Fraktionen gemeinsam: -e Vereinbarungen; eine -e Arbeitsgruppe; etw. i. verhandeln.
interfraktionell  

in|ter|frak|ti|o|nẹll <lat.> (zwischen Fraktionen bestehend, ihnen gemeinsam)
interfraktionell  

in|ter|frak|ti|o|nẹll <Adj.>: zwischen Fraktionen bestehend; [allen] Fraktionen gemeinsam: -e Vereinbarungen; eine -e Arbeitsgruppe; etw. i. verhandeln.
interfraktionell  

Adj.: zwischen Fraktionen bestehend; [allen] Fraktionen gemeinsam: -e Vereinbarungen; eine -e Arbeitsgruppe; etw. i. verhandeln.
interfraktionell  

adj.
in·ter·frak·ti·o'nell <Adj.> mehrere Parteifraktionen betreffend, ihnen gemeinsam, zwischen ihnen stattfindend; ~e Anträge, Beratungen
[in·ter·frak·tio'nell,]
[interfraktioneller, interfraktionelle, interfraktionelles, interfraktionellen, interfraktionellem, interfraktionellerer, interfraktionellere, interfraktionelleres, interfraktionelleren, interfraktionellerem, interfraktionellster, interfraktionellste, interfraktionellstes, interfraktionellsten, interfraktionellstem]