[ - Collapse All ]
interministeriell  

in|ter|mi|nis|te|ri|ẹll <lat.-mlat.-fr.>: die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Ministerien betreffend
interministeriell  

in|ter|mi|nis|te|ri|ẹll <Adj.> (bildungsspr.): die Zusammenarbeit zwischen einzelnen Ministerien betreffend; von mehreren Ministerien gebildet; mehreren Ministerien gemeinsam: ein -er Ausschuss; -e Zusammenarbeit.
interministeriell  

in|ter|mi|nis|te|ri|ẹll (zwischen Ministerien bestehend, mehrere Ministerien betreffend)
interministeriell  

in|ter|mi|nis|te|ri|ẹll <Adj.> (bildungsspr.): die Zusammenarbeit zwischen einzelnen Ministerien betreffend; von mehreren Ministerien gebildet; mehreren Ministerien gemeinsam: ein -er Ausschuss; -e Zusammenarbeit.
interministeriell  

adj.
in·ter·mi·nis·te·ri'ell <Adj.> zwischen mehreren Ministerien bestehend
[in·ter·mi·ni·ste·ri'ell,]
[interministerieller, interministerielle, interministerielles, interministeriellen, interministeriellem]