[ - Collapse All ]
Intershop  

Ịn|ter|shop der; -[s], -s u. ...läden <Kunstw. aus international u. Shop>: früher in der DDR existierendes Geschäft (innerhalb einer Kette), in dem ausländische Waren u. Spitzenerzeugnisse aus der Produktion der DDR nur gegen frei konvertierbare Währung verkauft wurden
Intershop  

Ịn|ter|shop, der; -s, -s [aus ↑ international u. ↑ Shop ] (DDR): Geschäft für den Verkauf von ausländischen Waren u. Spitzenerzeugnissen aus der Produktion der DDR (nur gegen frei konvertierbare Währung): im I. einkaufen.
Intershop  

Ịn|ter|shop <lat.; engl.> (DDR Geschäft mit konvertierbarer Währung als Zahlungsmittel)
Intershop  

Ịn|ter|shop, der; -s, -s [aus ↑ international u. ↑ Shop] (DDR): Geschäft für den Verkauf von ausländischen Waren u. Spitzenerzeugnissen aus der Produktion der DDR (nur gegen frei konvertierbare Währung): im I. einkaufen.
Intershop  

n.
<[-ʃɔp] m. 6; DDR> Geschäft, in dem man Lebens- u. Genussmittel nur gegen harte Währung kaufen kann [<international + engl. shop „Laden“]
['In·ter·shop]
[Intershops]