[ - Collapse All ]
Intervenient  

In|ter|ve|ni|ẹnt der; -en, -en <lat.>: jmd., der sich in [Rechts]streitigkeiten [als Mittelsmann] einmischt
Intervenient  

In|ter|ve|ni|ẹnt, der; -en, -en <lat.> (jmd., der sich in [Rechts]streitigkeiten [als Mittelsmann] einmischt)
Intervenient  

n.
<[-ve-] m. 16> jmd., der (bes. in Rechtsstreitigkeiten) vermittelnd eingreift, sich einmischt [<lat. interveniens „dazwischenkommend“, Part. Präs. zu intervenire]
[In·ter·ve·ni'ent]