[ - Collapse All ]
interzedieren  

in|ter|ze|die|ren <lat.>: dazwischentreten (zwischen Schuldner u. Gläubiger); sich verbürgen, für jmdn. eintreten
interzedieren  

in|ter|ze|die|ren <lat.> (veraltend für vermitteln; sich verbürgen)
interzedieren  

v.
<V.i.; hat> eintreten, einspringen, sich verbürgen (für jmdn.); vermitteln (bei etwas) [<lat. intercedere „dazwischentreten, vermitteln“]
[in·ter·ze'die·ren]
[interzediere, interzedierst, interzediert, interzedieren, interzedierte, interzediertest, interzedierten, interzediertet, interzedierest, interzedieret, interzedier, interzediert, interzedierend]