[ - Collapse All ]
inthronisieren  

in|thro|ni|sie|ren:
a)einen Monarchen auf den Thron erheben;

b)einen neuen Abt, Bischof od. Papst feierlich einsetzen
inthronisieren  

in|thro|ni|sie|ren <sw. V.; hat> [mlat. inthronizare < griech. enthronízein="auf" den Thron setzen, zu: thrónos, ↑ Thron ] (bildungsspr.):
a) einen Monarchen auf den Thron erheben: der junge König wurde inthronisiert;

b)einen neuen Abt, Bischof od. Papst feierlich einsetzen.
inthronisieren  

in|thro|ni|sie|ren
inthronisieren  

a) auf den Thron erheben, krönen.

b) [feierlich] einsetzen.

[inthronisieren]
[inthronisiere, inthronisierst, inthronisiert, inthronisierte, inthronisiertest, inthronisierten, inthronisiertet, inthronisierest, inthronisieret, inthronisier, inthronisierend]
inthronisieren  

in|thro|ni|sie|ren <sw. V.; hat> [mlat. inthronizare < griech. enthronízein="auf" den Thron setzen, zu: thrónos, ↑ Thron] (bildungsspr.):
a) einen Monarchen auf den Thron erheben: der junge König wurde inthronisiert;

b)einen neuen Abt, Bischof od. Papst feierlich einsetzen.
inthronisieren  

v.
<V.t.; hat> feierl. einsetzen (Fürsten, Papst)
[in·thro·ni'sie·ren]
[inthronisiere, inthronisierst, inthronisiert, inthronisieren, inthronisierte, inthronisiertest, inthronisierten, inthronisiertet, inthronisierest, inthronisieret, inthronisier, inthronisiert, inthronisierend]