[ - Collapse All ]
intolerabel  

ịn|to|le|ra|bel <lat.>: (veraltet) unerträglich; unleidlich, unausstehlich
intolerabel  

ịn|to|le|ra|bel <Adj.; ...bler, -ste> [lat. intolerabilis, aus: in- = un-, nicht u. tolerabilis, ↑ tolerabel ] (bildungsspr.): nicht tolerabel: eine intolerable Sache, Situation; so ein Verhalten ist einfach i.
intolerabel  

ịn|to|le|ra|bel [ auch ...'ra:...]; ...a|b|le Verhältnisse
intolerabel  

ịn|to|le|ra|bel <Adj.; ...bler, -ste> [lat. intolerabilis, aus: in- = un-, nicht u. tolerabilis, ↑ tolerabel] (bildungsspr.): nicht tolerabel: eine intolerable Sache, Situation; so ein Verhalten ist einfach i.
intolerabel  

[Adj.; ...bler, -ste] [lat. intolerabilis, aus: in-= un-, nicht u. tolerabilis, tolerabel] (bildungsspr.): nicht tolerabel: eine intolerable Sache, Situation; so ein Verhalten ist einfach i.