[ - Collapse All ]
Investmentfonds  

In|vẹst|ment|fonds [...fõ:] der; -, - [...fõ:s]: (Wirtsch.) Sondervermögen einer Kapitalanlagegesellschaft, das in Wertpapieren od. Grundstücken angelegt wird
Investmentfonds  

In|vẹst|ment|fonds, der (Bankw.): Sondervermögen einer Kapitalanlagegesellschaft, das in Wertpapieren od. Grundstücken angelegt wird.
Investmentfonds  

In|vẹst|ment|fonds (Effektenbestand einer Kapitalanlagegesellschaft)
Investmentfonds  

Geldpolitik
Sonstige Begriffe
Investmentfonds  

In|vẹst|ment|fonds, der (Bankw.): Sondervermögen einer Kapitalanlagegesellschaft, das in Wertpapieren od. Grundstücken angelegt wird.
Investmentfonds  

n.
<[-'vɛstməntfɔ̃] m.; - [-fɔ̃s], - [-fɔ̃s]> Bestand an Wertpapieren (von Kapitalgesellschaften)
[In·vest·ment·fonds]