[ - Collapse All ]
Ionisation  

Io|ni|sa|ti|on die; -, -en <gr.-nlat.>: Versetzung von Atomen od. Molekülen in elektrisch geladenen Zustand; vgl. ...ation/...ierung
Ionisation  

Io|ni|sa|ti|on, die; -, -en [engl. ionization, zu: ionize, ↑ ionisieren ] (Physik, Chemie): Versetzung von Atomen od. Molekülen in elektrisch geladenen Zustand u. damit Bildung von Ionen durch Anlagerung od. Abspaltung von Elektronen.
Ionisation  

Io|ni|sa|ti|on, die; -, -en <griech.> (Physik, Chemie Erzeugung von Ionen)
Ionisation  

Io|ni|sa|ti|on, die; -, -en [engl. ionization, zu: ionize, ↑ ionisieren] (Physik, Chemie): Versetzung von Atomen od. Molekülen in elektrisch geladenen Zustand u. damit Bildung von Ionen durch Anlagerung od. Abspaltung von Elektronen.
Ionisation  

n.
I·o·ni·sa·ti'on <f. 20; unz.> Erzeugung von Ionen durch Abspalten od. Anlagern von Elektronen [Ion]
[Io·ni·sa·ti'on,]
[Ionisationen]