[ - Collapse All ]
irrig  

ịr|rig <Adj.> [mhd. irrec = zweifelhaft; hinderlich, zu ↑ irre ]: einen Irrtum darstellend; auf einem Irrtum beruhend u. daher falsch: eine -e Ansicht, Auffassung, Annahme; seine Auslegung war i., wurde ihm als i. nachgewiesen.
irrig  

abwegig, auf einem Irrtum beruhend, falsch, irrtümlich, schief, unkorrekt, unrichtig, unwahr, unzutreffend, verfehlt, verkehrt.
[irrig]
[irriger, irrige, irriges, irrigen, irrigem, irrigerer, irrigere, irrigeres, irrigeren, irrigerem, irrigster, irrigste, irrigstes, irrigsten, irrigstem]
irrig  

ịr|rig <Adj.> [mhd. irrec = zweifelhaft; hinderlich, zu ↑ irre]: einen Irrtum darstellend; auf einem Irrtum beruhend u. daher falsch: eine -e Ansicht, Auffassung, Annahme; seine Auslegung war i., wurde ihm als i. nachgewiesen.
irrig  

Adj. [mhd. irrec= zweifelhaft; hinderlich, zu irre]: einen Irrtum darstellend; auf einem Irrtum beruhend u. daher falsch: eine -e Ansicht, Auffassung, Annahme; seine Auslegung war i., wurde ihm als i. nachgewiesen.
irrig  

adj.
<Adj.> auf einem Irrtum beruhend, nicht zutreffend, falsch; eine ~e Ansicht, Auffassung, Vorstellung von etwas haben; es ist ~, anzunehmen, dass …
['ir·rig]
[irriger, irrige, irriges, irrigen, irrigem, irrigerer, irrigere, irrigeres, irrigeren, irrigerem, irrigster, irrigste, irrigstes, irrigsten, irrigstem]