[ - Collapse All ]
Irrlicht  

Ịrr|licht, das <Pl. -er> [wohl wegen der unruhigen Bewegung]: in sumpfigem Gelände (wahrscheinlich durch Selbstentzündung von Sumpfgas entstehende) sich über dem Boden hin u. her bewegende kleine Flamme (die im Volksglauben mit der Vorstellung von Totengeistern verbunden wird, die in die Irre führen od. Unglück bringen können): -er flackern im Moor.
Irrlicht  

Ịrr|licht Plur. ...lichter
Irrlicht  

Ịrr|licht, das <Pl. -er> [wohl wegen der unruhigen Bewegung]: in sumpfigem Gelände (wahrscheinlich durch Selbstentzündung von Sumpfgas entstehende) sich über dem Boden hin u. her bewegende kleine Flamme (die im Volksglauben mit der Vorstellung von Totengeistern verbunden wird, die in die Irre führen od. Unglück bringen können): -er flackern im Moor.
Irrlicht  

n.
<n. 12> wie ein Flämmchen sich bewegende, nur kurz aufleuchtende Lichterscheinung, bes. über sumpfigem Boden, im Volksglauben als Kobold betrachtet; Sy Irrwisch
['Irr·licht]
[Irrlichtes, Irrlichts, Irrlichte, Irrlichter, Irrlichtern, Irrlichten]