[ - Collapse All ]
Irrsinn  

Ịrr|sinn, der <o. Pl.>:

1.stark beeinträchtigter Geisteszustand: Zeichen eines beginnenden -s.


2.(oft emotional) Unvernunft, die sich im Handeln od. Verhalten darstellt: so ein I.!; wann hat dieser I. einmal ein Ende?; es wäre I., dieses Projekt aufzugeben.
Irrsinn  

Ịrr|sinn, der; -[e]s
Irrsinn  

Ịrr|sinn, der <o. Pl.>:

1.stark beeinträchtigter Geisteszustand: Zeichen eines beginnenden -s.


2.(oft emotional) Unvernunft, die sich im Handeln od. Verhalten darstellt: so ein I.!; wann hat dieser I. einmal ein Ende?; es wäre I., dieses Projekt aufzugeben.
Irrsinn  

Irrsinn, Tollheit, Wahnsinn
[Tollheit, Wahnsinn]
Irrsinn  

n.
<m.; -s; unz.> geistige Umnachtung, Wahnsinn; in ~ verfallen; das ist doch ~! <umg.> völlig unvernünftig;
['Irr·sinn]
[Irrsinnes, Irrsinns, Irrsinne, Irrsinnen]