[ - Collapse All ]
irrtümlich  

ịrr|tüm|lich <Adj.>: einen Irrtum darstellend, darauf beruhend: eine -e Behauptung, Entscheidung; er hat die Rechnung i. (versehentlich) zweimal bezahlt.
irrtümlich  

ịrr|tüm|lich
irrtümlich  

auf einem Irrtum beruhend, aus Versehen, fälschlich, fälschlicherweise, irrig, nicht gewollt, nicht vorsätzlich, unabsichtlich, versehentlich.
[irrtümlich]
[irrtümlicher, irrtümliche, irrtümliches, irrtümlichen, irrtümlichem, irrtümlicherer, irrtümlichere, irrtümlicheres, irrtümlicheren, irrtümlicherem, irrtümlichster, irrtümlichste, irrtümlichstes, irrtümlichsten, irrtümlichstem, irrtuemlich]
irrtümlich  

ịrr|tüm|lich <Adj.>: einen Irrtum darstellend, darauf beruhend: eine -e Behauptung, Entscheidung; er hat die Rechnung i. (versehentlich) zweimal bezahlt.
irrtümlich  

Adj.: einen Irrtum darstellend, darauf beruhend: eine -e Behauptung, Entscheidung; er hat die Rechnung i. (versehentlich) zweimal bezahlt.
irrtümlich  

adj.
<Adj.> aufgrund eines Irrtums, einen Irrtum darstellend ;ich war ~ der Meinung, dass …; eine ~ geleistete Zahlung
['irr·tüm·lich]
[irrtümlicher, irrtümliche, irrtümliches, irrtümlichen, irrtümlichem, irrtümlicherer, irrtümlichere, irrtümlicheres, irrtümlicheren, irrtümlicherem, irrtümlichster, irrtümlichste, irrtümlichstes, irrtümlichsten, irrtümlichstem]