[ - Collapse All ]
Islam  

Is|lam [auch: 'ɪslam] der; -[s] <arab.; »Hingabe [an Gott]«>: auf die im Koran niedergelegte Verkündigung des arabischen Propheten Mohammed (um 570-632) zurückgehende monotheistische Religion
Islam  

Is|lam [auch: 'ɪslam], der; -[s] [arab. islām, eigtl. = völlige Hingabe (an Allah)]: auf die im Koran niedergelegte Verkündigung des arabischen Propheten Mohammed zurückgehende Religion: die Welt des -s; vom I. beeinflusste Kunst im spanischen Barock; er ist zum I. übergetreten.
Islam  

Is|lam [ auch 'ɪ...], der; -[s] <arab.> (im Koran verkündete Religion)
Islam  

Is|lam [auch: 'ɪslam], der; -[s] [arab. islām, eigtl. = völlige Hingabe (an Allah)]: auf die im Koran niedergelegte Verkündigung des arabischen Propheten Mohammed zurückgehende Religion: die Welt des -s; vom I. beeinflusste Kunst im spanischen Barock; er ist zum I. übergetreten.
Islam  

n.
<a. [is'la:m] m.; -s; unz.> von Mohammed Anfang des 7. Jh. begründete monotheist. Religion, bes. in Asien u. Afrika verbreitet [<arab. islam „Heilzustand“, dann „Hingabe an Gott“]
['Is·lam]