[ - Collapse All ]
Isomorphismus  

Iso|mor|phịs|mus der; -:

1.Eigenschaft gewisser chemischer Stoffe, gemeinsam dieselben Kristalle (Mischkristalle) zu bilden.


2.(Math.) spezielle, umkehrbar eindeutige Abbildung einer algebraischen Struktur auf eine andere
Isomorphismus  

Iso|mor|phịs|mus, der; - (Eigenschaft gewisser chemischer Stoffe, gemeinsam die gleichen Kristalle zu bilden)
Isomorphismus  

n.
I·so·mor'phis·mus <m.; -; unz.; Math.> umkehrbar eindeutige Zuordnung zwischen den Elementen zweier Mengen; Sy isomorphe Abbildung
[Iso·mor'phis·mus,]