[ - Collapse All ]
Isopathie  

Iso|pa|thie die; - <gr.-nlat.>: (Med.) Behandlung einer Krankheit mit Stoffen, die durch die Krankheit im Organismus gebildet werden (z. B. Antikörper, Vakzine)