[ - Collapse All ]
isotop  

Iso|top das; -s, -e (meist Plural): Atom od. Atomkern, der sich von einem andern des gleichen chemischen Elements nur in seiner Massenzahl unterscheidetiso|top <gr.-nlat.>: gleiche Kernladungszahl, gleiche chemische Eigenschaften, aber verschiedene Masse besitzend; vgl. ...isch/-
Isotop  

Iso|top, das; -s, -e <meist Pl.> [engl. isotope, zu griech. ísos (↑ iso- , Iso-) u. tópos = Platz, Stelle, Ort; 1913 gepr. von dem engl. Chemiker F. Soddy (1877-1956)]: Atomkern, der sich von einem andern des gleichen chemischen Elements nur in seiner Anzahl von Neutronen unterscheidet.
Isotop  

Iso|top, das; -s, -e (Atom, das sich von einem andern des gleichen chemischen Elements nur in seiner Masse unterscheidet)
Isotop  

Iso|top, das; -s, -e <meist Pl.> [engl. isotope, zu griech. ísos (↑ iso-, Iso-) u. tópos = Platz, Stelle, Ort; 1913 gepr. von dem engl. Chemiker F. Soddy (1877-1956)]: Atomkern, der sich von einem andern des gleichen chemischen Elements nur in seiner Anzahl von Neutronen unterscheidet.
isotop  

n.
I·so'top <n. 11> chem. Element, das dieselbe Ordnungszahl im periodischen System hat wie ein anderes Element, dessen Atomkern aber eine verschiedene Zahl von Neutronen enthält [<grch. isos „gleich“ + topos „Ort“]
[Iso'top,]
[Isotopes, Isotops, Isotope, Isotopen]n.
i·so'top <Adj.> die Eigenschaft von Isotopen aufweisend
[iso'top,]
[isotopes, isotops, isotope, isotopen]