[ - Collapse All ]
iterativ  

Ite|ra|tiv das; -s, -e: Verb mit iterativer Aktionsartite|ra|tiv:

1.wiederholend; iterative Aktionsart: Aktionsart, die eine häufige Wiederholung von Vorgängen ausdrückt (z. B. sticheln = immer wieder stechen).


2.(Math.) sich schrittweise in wiederholten Rechengängen der exakten Lösung annähernd
iterativ  

ite|ra|tiv <Adj.> [lat. iterativus]: wiederholend: -e Aktionsart (Sprachw.; Aktionsart, die eine häufige Wiederholung von Vorgängen ausdrückt, z. B. sticheln = immer wieder stechen)..
iterativ  

Ite|ra|tiv, das; -s, -e (Sprachw. Verb, das eine stete Wiederholung von Vorgängen ausdrückt, z._B. ,,sticheln`` = immer wieder stechen)ite|ra|tiv [ auch 'i:...] (wiederholend)
iterativ  

ite|ra|tiv <Adj.> [lat. iterativus]: wiederholend: -e Aktionsart (Sprachw.; Aktionsart, die eine häufige Wiederholung von Vorgängen ausdrückt, z. B. sticheln = immer wieder stechen)..
iterativ  

Adj. [lat. iterativus] wiederholend: -e Aktionsart (Sprachw.; Aktionsart, die eine häufige Wiederholung von Vorgängen ausdrückt, z.B. sticheln= immer wieder stechen).
iterativ  

I·te·ra'tiv n.; -s, -'ti·va [-va] Iti·ne'ra·ri·um> I·ti·ne'ra·ri·um <n. 11> Aktionsart des Verbs, das die Wiederholung eines Geschehens ausdrückt, z.B. kränkeln = oft ein wenig krank sein; das Verb selbst; Sy Frequentativ(um)
[Ite·ra'tiv,]
[i·te·ra'tiv <Adj.; Gramm.> in der Art einer Iteration, wiederholend, verdoppelnd
[ite·ra'tiv,]