[ - Collapse All ]
Jesuit  

Je|su|it der; -en, -en <nlat.>:

1.Angehöriger des Jesuitenordens.


2.Mensch, der trickreich u. oft wortverdrehend zu argumentieren versteht (als Schimpfwort)
Jesuit  

Je|su|it, der; -en, -en [mlat. Jesuita, zu lat. Jesus = Jesus]:

1.Angehöriger des Jesuitenordens.


2.(Schimpfwort) Mensch, der trickreich u. oft wortverdrehend [in geschliffener Rede] zu argumentieren versteht u. den man für unaufrichtig hält: er ist ein richtiger J.
Jesuit  

Je|su|it, der; -en, -en (Mitglied des Jesuitenordens)
Jesuit  

Je|su|it, der; -en, -en [mlat. Jesuita, zu lat. Jesus = Jesus]:

1.Angehöriger des Jesuitenordens.


2.(Schimpfwort) Mensch, der trickreich u. oft wortverdrehend [in geschliffener Rede] zu argumentieren versteht u. den man für unaufrichtig hält: er ist ein richtiger J.
Jesuit  

n.
<m. 16> Mitglied des Jesuitenordens [nach dem Namen der Societas Jesu „Gesellschaft Jesu“]
[Je·su'it]
[Jesuiten]