[ - Collapse All ]
jesuitisch  

je|su|i|tisch:

1.die Jesuiten betreffend.


2.einem Jesuiten (2) entsprechend
jesuitisch  

je|su|i|tisch <Adj.>:

1. die Jesuiten (1) betreffend; zu den Jesuiten (1) gehörend; in der Art der Jesuiten (1) : die -e Lehre, Moral.


2.(abwertend) in seiner Argumentationsweise o. Ä. sehr verschlagen u. durchtrieben; geneigt, andere durch Wortverdrehungen u. Spitzfindigkeiten zu übervorteilen: er ist allzu j.
jesuitisch  

je|su|i|tisch
jesuitisch  

je|su|i|tisch <Adj.>:

1. die Jesuiten (1) betreffend; zu den Jesuiten (1) gehörend; in der Art der Jesuiten (1): die -e Lehre, Moral.


2.(abwertend) in seiner Argumentationsweise o. Ä. sehr verschlagen u. durchtrieben; geneigt, andere durch Wortverdrehungen u. Spitzfindigkeiten zu übervorteilen: er ist allzu j.
jesuitisch  

Adj.: 1. die Jesuiten (1) betreffend; zu den Jesuiten (1) gehörend; in der Art der Jesuiten (1): die -e Lehre, Moral. 2. (abwertend) in seiner Argumentationsweise o.Ä. sehr verschlagen u. durchtrieben; geneigt, andere durch Wortverdrehungen u. Spitzfindigkeiten zu übervorteilen: er ist allzu j.
jesuitisch  

adj.
<[--'--]> je·su'i·tisch <Adj.> zu den Jesuiten gehörig, von ihnen stammend, ihnen entsprechend, gemäß
[je·sui·tisch]
[jesuitischer, jesuitische, jesuitisches, jesuitischen, jesuitischem, jesuitischerer, jesuitischere, jesuitischeres, jesuitischeren, jesuitischerem, jesuitischester, jesuitischeste, jesuitischestes, jesuitischesten, jesuitischestem]