[ - Collapse All ]
Johanniterorden  

Jo|han|ni|ter|or|den der; -s: um 1100 in Jerusalem ursprünglich zur Pflege kranker Pilger gegründeter geistlicher Ritterorden
Johanniterorden  

Jo|han|ni|ter|or|den, der <o. Pl.>: um 1100 in Jerusalem ursprünglich zur Pflege kranker Pilger gegründeter geistlicher Ritterorden.
Johanniterorden  

Jo|han|ni|ter|or|den, der; -s
Johanniterorden  

Jo|han|ni|ter|or|den, der <o. Pl.>: um 1100 in Jerusalem ursprünglich zur Pflege kranker Pilger gegründeter geistlicher Ritterorden.
Johanniterorden  

n.
<m. 4; unz.> ältester geistl. Ritterorden, wahrscheinl. nach 1000 in Jerusalem gegründet, gliederte sich in Ritter (zum Schutz der Pilger), Priester und dienende Brüder zur Krankenpflege [nach Johannes dem Täufer]
[Jo·han'ni·ter·or·den]
[Johanniterordens]