[ - Collapse All ]
Jongleur  

Jon|g|leur ɔŋ'(g)lø:ɐ̯, auch: ʒõ'glø:ɐ̯] der; -s, -e <lat.-fr.>:

1.Artist, Geschicklichkeitskünstler im Jonglieren (1).


2.Spielmann u. Possenreißer des Mittelalters.


3.(Kunstkraftsport) jmd., der die Sportart des Jonglierens (2) ausübt
Jongleur  

Jon|gleur ɔŋ'(g)lø:ɐ̯, auch: ʒõ'glø:ɐ̯], der; -s, -e [frz. jongleur < afrz. joglere < lat. ioculator="Spaßmacher," zu: iocus="Spaß]:"

1.Artist, der Kunststücke mit Reifen, Bällen u. a. Gegenständen zeigt, indem er sie in die Luft wirft u. mit großer Geschicklichkeit wieder auffängt: als J. in einem Zirkus auftreten.


2.(Kunstkraftsport) jmd., der die Sportart des Jonglierens (2) ausübt.


3.(im MA.) Spielmann u. Possenreißer.
Jongleur  

Jon|g|leur ɔŋ(g)'lø:ɐ̯], der; -s, -e <franz.> (Geschicklichkeitskünstler)
Jongleur  

Jon|gleur ɔŋ'(g)lø:ɐ̯, auch: ʒõ'glø:ɐ̯], der; -s, -e [frz. jongleur < afrz. joglere < lat. ioculator="Spaßmacher," zu: iocus="Spaß]:"

1.Artist, der Kunststücke mit Reifen, Bällen u. a. Gegenständen zeigt, indem er sie in die Luft wirft u. mit großer Geschicklichkeit wieder auffängt: als J. in einem Zirkus auftreten.


2.(Kunstkraftsport) jmd., der die Sportart des Jonglierens (2) ausübt.


3.(im MA.) Spielmann u. Possenreißer.
Jongleur  

['()?:, auch: '?:], der; -s, -e [frz. jongleur [ afrz. joglere [ lat. ioculator= Spaßmacher, zu: iocus= Spaß]: 1. Artist, der Kunststücke mit Reifen, Bällen u.a. Gegenständen zeigt, indem er sie in die Luft wirft u. mit großer Geschicklichkeit wieder auffängt: als J. in einem Zirkus auftreten. 2. (Kunstkraftsport) jmd., der die Sportart des Jonglierens (2) ausübt. 3. (im MA.) Spielmann u. Possenreißer.
Jongleur  

n.
<auch> Jong·leur <[ʒɔ̃'glø:r] m. 1; MA> = Jokulator; <heute> Artist, der Geschicklichkeitsübungen im Spiel mit Bällen, Tellern u.a. vorführt [frz., „Gaukler, Taschenspieler“]
[Jon·gleur,]
[Jongleures, Jongleurs, Jongleure, Jongleuren, Jongleurin, Jongleurinnen]