[ - Collapse All ]
Jordan  

Jọr|dan, der; -[s]: Fluss in Israel u. Jordanien;

*über den J. gehen (verhüll.; sterben; sein Leben bei etw. verlieren; in der religiösen Literatur bes. des Pietismus wurde der Übergang der Israeliten über den Fluss Jordan oft als Eintritt ins Himmelreich aufgefasst u. damit zum Symbol des Sterbens; das den Israeliten versprochene Gelobte Land wird mit dem Himmelreich verglichen).
Jordan  

Jọr|dan, der; -[s] (größter Fluss Israels u. Jordaniens); über den Jordan gehen (sterben)
Jordan  

Jọr|dan, der; -[s]: Fluss in Israel u. Jordanien;

*über den J. gehen (verhüll.; sterben; sein Leben bei etw. verlieren; in der religiösen Literatur bes. des Pietismus wurde der Übergang der Israeliten über den Fluss Jordan oft als Eintritt ins Himmelreich aufgefasst u. damit zum Symbol des Sterbens; das den Israeliten versprochene Gelobte Land wird mit dem Himmelreich verglichen).
Jordan  

n.
<m.; -s; unz.; in der umg. Wendung> über den ~ (gegangen) sein tot sein; [nach dem Fluß im ehemaligen Palästina]
['Jor·dan]