[ - Collapse All ]
Jota  

1Jo|ta das; -[s], -s: neunter Buchstabe des griechischen Alphabets: Ι, ι; kein Jota: nicht das Geringste

2Jo|ta ['xɔta] die; -, -s <span.>: schneller spanischer Tanz im ⅜- od. ¾-Takt mit Kastagnettenbegleitung
Jota  

1Jo|ta, das; -[s], -s [got. jōta < griech. iõta (↑ Jot ), nach der got. Bibelübersetzung von Matth. 5, 18]: neunter Buchstabe des griechischen Alphabets (I, ι):

*kein/nicht ein/um kein J. (geh.; [in Bezug auf eine Abweichung von etw.] nicht im Allermindesten, nicht im Geringsten); [auch] nur ein J. (geh.; auch nur im Allermindesten, Allergeringsten).

2Jo|ta ['xɔta], die; -, -s [span. jota, H. u.]: schneller spanischer Tanz im ⅜- od. ¾-Takt mit Kastagnettenbegleitung.
Jota  

1Jo|ta, das; -[s], -s [got. jōta < griech. iõta (↑ Jot), nach der got. Bibelübersetzung von Matth. 5, 18]: neunter Buchstabe des griechischen Alphabets (I, ι):

*kein/nicht ein/um kein J. (geh.; [in Bezug auf eine Abweichung von etw.] nicht im Allermindesten, nicht im Geringsten); [auch] nur ein J. (geh.; auch nur im Allermindesten, Allergeringsten).

2Jo|ta ['xɔta], die; -, -s [span. jota, H. u.]: schneller spanischer Tanz im ⅜- od. ¾-Takt mit Kastagnettenbegleitung.
Jota  

['], die; -, -s [span. jota, H. u.]: schneller spanischer Tanz im 3/8- od. 3/4-Takt mit Kastagnettenbegleitung.
Jota  

n.
<n. 15; Zeichen: ι, Ι> neunter Buchstabe des griechischen Alphabets; <fig.> Kleinigkeit, Spur; oV Iota; das ist um kein ~ anders; (um) kein ~ von einer Meinung abweichen
['Jo·ta1]

n.
<f. 10> span. Tanz im 3/<sub>4</sub>-Takt [span.]
['Jo·ta2]