[ - Collapse All ]
Jugendliche  

Ju|gend|li|che, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete >:
a)junger Mensch; jmd., der sich im Lebensabschnitt zwischen Kindheit u. Erwachsensein befindet: die Veranstaltung wurde vorwiegend von -n (von jungen Leuten) besucht;

b)(Rechtsspr.) junger Mensch zwischen dem 14. u. 18. Lebensjahr: der Film ist für J. unter 16 Jahren nicht zugelassen.
Jugendliche  

Ju|gend|li|che, der und die; -n, -n
Jugendliche  

Ju|gend|li|che, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete>:
a)junger Mensch; jmd., der sich im Lebensabschnitt zwischen Kindheit u. Erwachsensein befindet: die Veranstaltung wurde vorwiegend von -n (von jungen Leuten) besucht;

b)(Rechtsspr.) junger Mensch zwischen dem 14. u. 18. Lebensjahr: der Film ist für J. unter 16 Jahren nicht zugelassen.
Jugendliche  

n.
<f. 30 (m. 29)> junger Mensch vom 14. bis 18. Lebensjahr
['Ju·gend·li·che(r)]
[Jugendlichen]