[ - Collapse All ]
Jungdeutsche  

Jụng|deut|sche, der <meist Pl.>: Vertreter des Jungen Deutschland, einer (gegen Klassik u. Romantik gerichteten) deutschen literarischen Bewegung mit politisch-zeitkritischer Tendenz (etwa von 1830-1850).
Jungdeutsche  

Jụng|deut|sche, der <meist Pl.>: Vertreter des Jungen Deutschland, einer (gegen Klassik u. Romantik gerichteten) deutschen literarischen Bewegung mit politisch-zeitkritischer Tendenz (etwa von 1830-1850).
Jungdeutsche  

n.
<Pl.> Angehörige des Jungen Deutschlands (jung)
['Jung·deut·sche]
[Jungdeutschen]