[ - Collapse All ]
Jungfer  

Jụng|fer, die; -, -n [spätmhd. junffer, jonffer, unter Abschwächung des 2. Bestandteils aus mhd. juncfrou(we), ↑ Jungfrau ]:
a)(veraltet) [junge] noch nicht verheiratete Frau: (in Verbindung mit dem Namen:) J. Martha; J. Kruse;

*J. im Grünen (zu den Hahnenfußgewächsen gehörende Pflanze mit blauen od. weißen, von einem Kranz feiner Fiederblätter umgebenen Blüten; die von den Blättern umgebene Blüte wird mit einem Mädchen, das in einem Busch o. Ä. sitzt, verglichen);

b)(abwertend) ältere, prüde, zimperliche, unverheiratet gebliebene Frau: sie ist eine richtige [alte] J.
Jungfer  

Jụng|fer, die; -, -n (veraltet)
Jungfer  

Jụng|fer, die; -, -n [spätmhd. junffer, jonffer, unter Abschwächung des 2. Bestandteils aus mhd. juncfrou(we), ↑ Jungfrau]:
a)(veraltet) [junge] noch nicht verheiratete Frau: (in Verbindung mit dem Namen:) J. Martha; J. Kruse;

*J. im Grünen (zu den Hahnenfußgewächsen gehörende Pflanze mit blauen od. weißen, von einem Kranz feiner Fiederblätter umgebenen Blüten; die von den Blättern umgebene Blüte wird mit einem Mädchen, das in einem Busch o. Ä. sitzt, verglichen);

b)(abwertend) ältere, prüde, zimperliche, unverheiratet gebliebene Frau: sie ist eine richtige [alte] J.
Jungfer  

Jungfer, Jungfrau
[Jungfrau]
Jungfer  

n.
<f. 21; veraltet> Jungfrau; Mädchen (Kammer~); <heute noch in der abwertenden Fügung> alte ~ alte, vertrocknete, altmodische Frau; ~ im Busch, ~ im Grünen <Bot.> = Braut in Haaren [Jungfrau]
['Jung·fer]
[Jungfern]