[ - Collapse All ]
Jungfrau  

Jụng|frau, die [mhd. juncfrou(we), ahd. juncfrouwa = junge Herrin, Edelfräulein]:

1.a)(bes. weibliche) Person, die noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt hat: sie/er ist noch J., keine J. mehr; er wollte nur eine J. heiraten; die Heilige J., die J. Maria (kath. Kirche; die Mutter Jesu);

*eiserne J. (mittelalterliches Folterwerkzeug in Form eines Panzers, der innen mit Eisenspitzen versehen ist); zu etw. kommen wie die J. zum Kind (ugs.; ohne eigenes Zutun unerklärlicherweise zu etw. kommen);

b)(veraltet) junges Mädchen, noch nicht verheiratete junge Frau: eine liebliche, schöne J.



2.(Astrol.) a)<o. Pl.> Tierkreiszeichen für die Zeit vom 24. 8. bis 23. 9: im Zeichen J. bin ich geboren;

b)jmd., der im Zeichen Jungfrau geboren ist: er ist [eine] J.



3.<o. Pl.> Sternbild beiderseits des Himmelsäquators.


4.(Druckerspr.) Fahne (3) mit dem Abzug eines fehlerfreien Textes.
Jungfrau  

Jụng|frau
Jungfrau  

Jụng|frau, die [mhd. juncfrou(we), ahd. juncfrouwa = junge Herrin, Edelfräulein]:

1.
a)(bes. weibliche) Person, die noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt hat: sie/er ist noch J., keine J. mehr; er wollte nur eine J. heiraten; die Heilige J., die J. Maria (kath. Kirche; die Mutter Jesu);

*eiserne J. (mittelalterliches Folterwerkzeug in Form eines Panzers, der innen mit Eisenspitzen versehen ist); zu etw. kommen wie die J. zum Kind (ugs.; ohne eigenes Zutun unerklärlicherweise zu etw. kommen);

b)(veraltet) junges Mädchen, noch nicht verheiratete junge Frau: eine liebliche, schöne J.



2.(Astrol.)
a)<o. Pl.> Tierkreiszeichen für die Zeit vom 24. 8. bis 23. 9: im Zeichen J. bin ich geboren;

b)jmd., der im Zeichen Jungfrau geboren ist: er ist [eine] J.



3.<o. Pl.> Sternbild beiderseits des Himmelsäquators.


4.(Druckerspr.) Fahne (3) mit dem Abzug eines fehlerfreien Textes.
Jungfrau  

n.
<f. 18> unberührtes Mädchen, Mädchen, das noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt hat; ein Sternbild; die ~ Maria die Mutter Jesu; sie ist schon lange keine ~ mehr; die Eiserne ~ Folterwerkzeug, eine Art Panzer, innen mit Nägeln besteckt; die heilige ~ Maria, Mutter Jesu; [<mhd. juncvrouwe „junge Herrin, Edelfräulein“; jung, Frau]
['Jung·frau]
[Jungfrauen]