[ - Collapse All ]
Junggeselle  

Jụng|ge|sel|le, der [urspr. = junger Handwerksbursche, zu ↑ Geselle (1) ]: [noch] nicht verheirateter Mann: ein eingefleischter J.; er ist noch J.
Junggeselle  

Jụng|ge|sel|le
Junggeselle  

Alleinstehender, Alleinstehende, Single; (ugs. scherzh.): Einspänner; (abwertend): [alte] Jungfer; (veraltet): Garçon, Garçonne, Hagestolz.
[Junggeselle, Junggesellin]
[Junggesellin, Junggesellen, Junggesellinnen]
Junggeselle  

Jụng|ge|sel|le, der [urspr. = junger Handwerksbursche, zu ↑ Geselle (1)]: [noch] nicht verheirateter Mann: ein eingefleischter J.; er ist noch J.
Junggeselle  

n.
<m. 17> unverheirateter Mann
['Jung·ge·sel·le]
[Junggesellen, Junggesellin, Junggesellinnen]