[ - Collapse All ]
just  

jụst <lat.>: eben, gerade (in Bezug auf eine Situation in gewissem Sinne passend)
just  

jụst <Adv.> [lat. iuste = mit Recht, gehörig; gerade, Adv. von: iustus = gerecht; richtig, zu: ius, 1↑ Jus ]: (veraltend, öfter noch scherzh.) 3gerade, (a), 2genau, , 3eben (2) : j. in diesem Augenblick; das wäre j. das Richtige gewesen.
just  

jụst <lat.> (veraltend für eben, gerade; recht); das ist just das Richtige
just  


1. eben, gerade, jetzt, in diesem Augenblick, in diesem Moment, soeben; (geh.): zur Stunde; (veraltet): justament.

2. ausgerechnet, genau, gerade.

[just]
just  

jụst <Adv.> [lat. iuste = mit Recht, gehörig; gerade, Adv. von: iustus = gerecht; richtig, zu: ius, 1↑ Jus]: (veraltend, öfter noch scherzh.) 3gerade, (a)2genau, 3eben (2): j. in diesem Augenblick; das wäre j. das Richtige gewesen.
just  

Adv. [lat. iuste= mit Recht, gehörig; gerade, Adv. von: iustus= gerecht; richtig, zu: ius, 1Jus]: (veraltend, öfter noch scherzh.): gerade (III), genau (II), eben (II): j. in diesem Augenblick; das wäre j. das Richtige gewesen.
just  

adv.
<Adv.; veraltet; noch poet.> eben, gerade; ~ als er ankam; ~ am gleichen Tag; ich war ~ dabei, auszugehen [<lat. iuste „mit Recht, gehörig“, Adv. zu iustus „gerecht“]
[just]