[ - Collapse All ]
Just-in-time-Produktion  

Just-in-time-Pro|duk|ti|on die; - <engl.; dt.>: Organisationsprinzip der Produktion u. Materialwirtschaft, bei dem mithilfe der Informationsverarbeitung Zuliefer- u. Produktionstermine genau aufeinander abgestimmt werden
[JustintimeProduktion]
Just-in-time-Produktion  

Just-in-time-Pro|duk|ti|on, die: Organisationsprinzip der Produktion u. Materialwirtschaft, bei dem mithilfe der Informationsverarbeitung Zuliefer- u. Produktionstermine genau aufeinander abgestimmt werden.
[JustintimeProduktion]
Just-in-time-Produktion  

Just-in-time-Pro|duk|ti|on (wirtschaftliches Organisationsprinzip mit aufeinander abgestimmten Terminen)
[JustintimeProduktion]
Just-in-time-Produktion  

Just-in-time-Pro|duk|ti|on, die: Organisationsprinzip der Produktion u. Materialwirtschaft, bei dem mithilfe der Informationsverarbeitung Zuliefer- u. Produktionstermine genau aufeinander abgestimmt werden.
[JustintimeProduktion]
Just-in-time-Produktion  

<[dʒʌst in 'taim-] f. 20; Pl. selten; Wirtsch.> Produktionsform, bei der die Termine für Zulieferung und Produktion genau aufeinander abgestimmt werden, um zusätzliche Kosten für die Lagerung zu vermeiden [just in time]
[Just-in-time-Pro·duk·ti·on]
[/Just /in time /Produktion]